+++ NEU: Wir liefern ins Haus. +++ Fischmarkt-Hamburg voraussichtlich bis 31.10.2020 geschlossen. +++

Knurrhahn in Senf – Sahne – Sauce

Knurrhahn in Senf – Sahne – Sauce
( 4 Portionen )

Zutaten :    
1600 g Knurrhahn ( rund )
2 Zweige Rosmarin  
2 Zweige
Thymian  
4 Blätter Salbei  
2 Knoblauchzehen halbiert  
Salz  und Pfeffer

Sauce :    
400 ml Fischfond  
125 ml trockenen Weißwein
4 cl Wermut  
200 ml Schlagsahne  
1 EL Honigsenf
½ TL Madras – Curry  
Zitronensaft  
Cayennepfeffer
Salz

Zubereitung :    
Fisch waschen und mit Küchenkrepp trockentupfen. Mit Kräutern und Knoblauch füllen. Fisch innen und außen mit Salz und Pfeffer würzen, in einen Bratschlauch geben und diesen beidseitig gut verschließen. Einige Male hinein piksen, damit beim Garen die Luft entweichen kann. Fisch auf ein Backblech in den kalten Backofen geben. Temperatur auf 200°C einstellen und 40 min garen.

Sauce :    
Fischfond, Weißwein und Wermut in einer Kasserolle zum kochen bringen. Hitzezufuhr     um die Hälfte reduzieren. Die Sahne in Etappen dazu gießen, Sauce mit den restlichen Zutaten pikant abschmecken und bei geringer Hitze sämig einkochen lassen ( ca. 30 min). Den fertig gegarten Knurrhahn aus der Folie nehmen ,enthäuten , das Fleisch filetieren , dabei darauf achten , dass die starken Gräten entfernt sind , denn mehr sind sowieso nicht drin. Das Fleisch auf Tellern verteilen und mit der Sauce übergießen.

Dazu Salzkartoffeln und Gemüse der Saison servieren.

Wetter