+++ NEU: Wir liefern ins Haus. +++ Fischmarkt-Hamburg bis 31.08.2020 geschlossen. +++

Schellfisch

Schellfisch

Fischkunde/schellfisch


Aussehen:
Vom Körperbau her ist die Ähnlichkeit des Schellfisches mit dem des Kabeljau frappierend. So hat er auch eine dreigeteilte Rückenflosse und eine Kinnbartel, die allerdings wesentlich kleiner als beim Kabeljau ist.

Herkunft:
Die Verbreitungsgebiete des Schellfisches sind die Nord- und Ostseeregionen sowie die Ostküste Nordamerikas.
Die wichtigsten europäischen Fanggründe befinden sich in der nördlichen Nordsee, die Barentssee und die isländische Süd- und Ostküste.

Fangmethoden:
Überwiegend wir der Schellfisch mit dem Schleppnetz (Trawl) gefangen. Außerdem werden auch Stellnetze (Kiemennetze) und Langleinen eingesetzt.

Zubereitungsmethoden:
• Kochen
• Dünsten
• Backen
• Braten

Komplettes Fischportrait (PDF, 177KB)

Wetter